Fressanfall gehabt und Sachen ausgekotzt. Das meiste ist rausgekommen, die Schokolade nicht ganz. Ich bin doch echt gestört - fresse meinen Eltern Sachen weg, kaufe sie nach, stopfe sie wieder in mich rein, kaufe sie wieder nach. Bitte bitte bitte bitte, mit diesen blöden FAs muss jetzt Schluss sein und zwar schnellstmöglich, denn ich will nicht kotzen und noch weniger möchte ich fett werden.

Fühle mich sehr müde und matt, liegt an dem Wetter und daran, dass ich noch mieser schlafe als sonst (eben weil es so heiß und ekelig ist). Gleich gehe ich zum Sport und werde mich totschwitzen, aber das ist es mir wert.

Ach ja, eben nach dem Kotzen zeigte die Waage 78,2. Ich meine, toll ist es nicht, aber eigentlich ganz ok, denn wenn ich jetzt nichts mehr esse und zum Sport gehe, bin ich morgen wahrscheinlich bei 77,2 oder so. Das heißt, es geht voran.

Heutige Kalorienaufnahme: 1000 (für die FA zähle ich 500 kcal, weil ich den größten Teil der Schokolade nicht rausbekommen habe), dann minus 500 wegen Sport. Ok, wenn es so bleibt, dann ist das ganz gut.

Ok, etwas Positives: Ich habe ein neues leckeres Getränk entdeckt: Cola Light Zitrone. 10 kcal pro Liter, also noch annehmbar und schmeckt mal anders als die normale Cola light (bzw. ich trinke eigentlich immer Pepsi light).

10.6.10 17:37, kommentieren

Wieder ein Versager-Tag. Aber wenn ich jetzt aufhöre, geht es noch...

1 trockenes Brötchen, 1 Kugel Zitroneneis, 5 Erdbeeren, Salat, Bohnen, ca. 15 Nudeln. (500 kcal)

Stooooooooooooooooooooooooooooooooooooooop jetzt!!!

Ansonsten war der Tag scheiße, ich habe zwei Zeugnisnoten bekommen, mit denen ich nicht zufrieden bin! (Ich habe in Englisch nur 2en geschrieben und bekomme eine 3, weil ich zu still bin. In Kunst hatte ich auch dreimal eine 2 und bekomme trotzdem eine 3. Dafür habe ich in Bio eine 5 geschrieben und bekomme eine 3, aber Bio mache ich ja sowieso nicht weiter in der Oberstufe. Verdammter Mist, alles.)

Naja, alles ist heute irgendwie scheiße. Das Wetter ist schwül und ekelig, ich klebe total und muss auch noch langärmlig rumlaufen, Scheiß-SvV und ach. Alles ist blöd, ich fühle mich nicht gesehen. Alle Menschen, die mir wichtig sind, stoße ich mit Füßen, weil ich gekränkt bin und auch wütend und ärgerlich. Ich wünschte mir, dass da irgendjemand wäre...

10.6.10 15:00, kommentieren

Natürlich hat es nicht funktioniert...

ich habe sogar noch einen Obstgarten und zwei Kartoffeln gegessen.

Tja, mein Kilo, dass ich mir in den letzten beiden Tagen runtergehungert habe, ist nun wahrscheinlich wieder drauf - scheiße, das alles. Ich könnte kotzen (bzw. ich kann es nicht, das ist ja das Problem).

Ich könnte heute zum Sport gehen, aber ich habe noch Therapie (wie ich es hasse, da hinzugehen und mich mit der Therapeutin anzuschweigen bzw. eh nicht verstanden zu werden) und muss noch Klavier üben - übermorgen ist das Vorspiel und ich bin noch relativ schlecht und bekomme ein wenig Panik. Wenigstens wird mein Zeugnis ganz in Ordnung, dafür, dass ich eigentlich nie gelernt oder Hausaufgaben gemacht habe zumindest...

Ich gehe jetzt einkaufen, die Schokolade, die von eigentlich meiner Mutter war, Zitronen, weil ich morgen nur Zitronenwasser trinken werde, Apfelessig (für die Verdauung und für eventuelle Diäten) und eine Flasche Pepsi light für heute oder morgen, wenn ich Sport mache, dann heute.

Auf in den Kampf.

1 Kommentar 9.6.10 15:08, kommentieren

War heute nicht in der Schule, weil ich höllische Kopfschmerzen hatte. Hatte dadurch allerdings die Möglichkeit, mehr zu essen, was ich auch getan habe... Grade eine Tafel Schokolade. Ich werde jetzt versuchen  zu kotzen, auch wenn es fast nie funktioniert, wenn ich Schokolade gegessen habe... Heul.

1 Kommentar 9.6.10 13:15, kommentieren

 

Sehr schnell sehr viel abnehmen - Tag 1

Gegessen: -

Getrunken: 2l Wasser, 2 Gläser Pepsi light

Sport: Nein

Ich habe mich sehr mies gefühlt, mir war schwindelig un ich war irgendwie total schwach, aber ich bin froh, dass ich es durchgehalten habe. Morgen habe ich bestimmt mindestens ein halbes Kilo weniger auf der Waage.

1 Kommentar 8.6.10 19:41, kommentieren

Danke, ihr verdammten Essstörungen, danke, Fresssucht, ich bin auf dem Höhepunkt meiner Ekelhaftigkeit.

165 cm und 78 kg.

Ich will doch bloß, dass es irgendwo gut ist, dieses beschissene Leben. Wenigstens meine Figur, wenigstens etwas, worauf ich stolz sein kann...

6.6.10 21:20, kommentieren


Werbung